Zum zweiten Mal waren die Geräuschesammler beim Fußball-Camp des SV Sallern zu Gast und sammelten mit 30 fußballbegeisterten Kids von 6 bis 13 Jahren Geräusche rund um den Fußballplatz.

Bevor die Teams, ausgerüstet mit Kamera, Aufnahmegerät und Kopfhörer loszogen, gab es erstmal ein Aufwärmtraining für die Ohren. Ohrmassage, Geräuscherätsel und Hörtraining bereiteten sie auf den Einsatz als Geräuschesammler vor.

Schließlich zogen die Kinder los und fanden neben Dribbeln und Pfostenschuss noch ganz andere Geräusche rund um den Platz.